Anmeldung

Auf dieser Seite werden wir alle wichtigen Informationen zur Anmeldung geben, zu Kosten und notwendigen Unterlagen. Träger unseres Internates ist das Schulverwaltungsamt der Landeshauptstadt Dresden.

Eine Aufnahme in das Internat ist an einen Schulplatz in der Sportoberschule Dresden bzw. dem Sportgymnasium gebunden. Eine Schulplatz ist dabei aber nicht gleichzeitig Garant auf einen Platz im Internat. In zwei Konferenzen im Frühjahr wird über die Aufnahme von Schüler*innen beraten und dabei die aktuell freien bzw. nach Schulabjahresschluss frei werdenen Plätze im Internat verteilt.

  1. Zusage der Schule für die Aufnahme im kommenden Schuljahr muss vorliegen
  2. Antrag auf einen Internatsvertrag muss gestellt werden
  3. Bei Möglichkeit einer Bereitstellung eines Internatsplatzes wird eine Kopie der Schulzusage sowie der Antrag an das Schulverwaltungsamt, Abt. Schülerunterbringung durch das Internat eingereicht.

Die Nutzungsgebühr ergibt sich aus der jeweils aktuellen Entgeldordnung.
Eine Förderung durch die jeweilige Kommune/ Landratsämter ist für sächsische Schüler*innen möglich. Nähere Informationen erhalten Sie hier auf dem Merkblatt:

Alle nicht-sächsischen Schüler*innen können einen Förderung durch den Landessportbund oder die Landeshauptstadt Dresden beantragen. Für Schüler ab Klasse 10 ist eine vorherige Prüfung auf Förderung durch das Bafög-Amt erforderlich.