Mit Abstand

Wir finden, wir kriegen das mit dem Abstand mit Abstand am besten hin. In unserer Schülerküche ist genug Platz, um gemeinsam auch mit noch immer gebotenem Sicherheitsabstand die Freizeit zu verbringen. Und selbst in der Freizeit geht es bei uns sportlich zu. Was soll man sagen – wir sind halt ein Sportinternat. Da ist der Name scheinbar Programm.